Ginkgo Biloba Zertifizierter Extrakt™

Kategorie: Blutgefäße

Manufacturer:

Hilft, das Gedächtnis zu erhalten und Unterstützt eine gesunde Durchblutung

  • Die Unterstützung eines gesunden Blutkreislaufs

  • Die Aufrechterhaltung der normalen Funktion und des Tonus der Blutgefäße

  • Unterstützt einen gesunden Sauerstoff- und Glukosestoffwechsel im Gehirn

  • Stabilisiert Kapillaren und macht sie weniger brüchig

  • Fördert eine normale Blutgerinnung

  • Hilft dem Gehirn, gesund zu altern

Auf Lager

51,93 € inkl. MwSt.

Sammeln Sie mit dem Kauf dieses Artikels bis zu 51 Treuepunkte. Ihr Warenkorb hat insgesamt 51 Punkte die umgewandelt werden können in einen Gutschein im Wert von 2,55 €.

Mengenrabatt

Menge Preis Sie sparen
2 49,85 € Bis zu 4,15 €
4 48,81 € Bis zu 12,46 €

Mehr Infos

Artikelnummer: 01658

120 mg, 365 vegetarische Kapseln

Der ursprüngliche Produktname: Ginkgo Biloba Certified Extract™ 120 mg

NON GMO ProductGinkgo biloba ist einer der ältesten bekannten Bäume und wird seit fast 2.800 Jahren als gesundheitsförderlich eingesetzt. Ginkgo ist bekannt für:

  • Die Unterstützung eines gesunden Blutkreislaufs2

  • Die Aufrechterhaltung der normalen Funktion und des Tonus der Blutgefäße 3-6

  • Unterstützt einen gesunden Sauerstoff- und Glukosestoffwechsel im Gehirn7-11

  • Stabilisiert Kapillaren und macht sie weniger brüchig12-14

  • Fördert eine normale Blutgerinnung15,16

  • Hilft dem Gehirn, gesund zu altern17-21
Ginkgoblattextrakte enthalten mehrere aktive Bestandteile mit neuro- und kardioprotektiven Eigenschaften. Diese umfassen Flavonoide (z. B. Rutin, Quercetin, Kaempferol und Proanthocyanidine), Terpenoide (d. h. Ginkgolide) und organische Säuren. Es ist bekannt, dass Flavonoide die Kapillaren stärken, einen gesunden Blutfluss zum Gehirn fördern und zur Erhaltung der kognitiven Gesundheit beitragen.22-26

Flavonoide wie Quercetin und Kaempferol aus Ginkgo biloba sind potente Antioxidantien und Radikalfänger vieler Arten freier Radikale und schützen damit vor oxidativer Zellschädigung.27 Ginkgo schützt außerdem die energieproduzierenden Mitochondrien in den Zellen und erhöht so die Sauerstoffverwertung und Zellatmung.18

In einer Studie zur Bestimmung, ob Ginkgo-Extrakt altersbedingte Zellveränderungen hemmen kann, wurden die Gehirn- und Lebermitochondrien von Mäusen, denen Ginkgo-Extrakt ins Trinkwasser gegeben wurde, mit denen von jungen und alten Kontrollmäusen verglichen. Mitochondrien von Mäusen, denen Ginkgo verabreicht wurde, zeigten weit weniger genetische Schäden, Peroxidbildung und Oxidation des entscheidenden Antioxidans Glutathion als Mäuse ohne Beigabe. Darüber hinaus ähnelten die Mitochondrien von alten Mäusen, denen der Ginkgo-Extrakt verabreicht wurde, denen der jungen Mäuse in Größe und Form sehr. Die Studie kam zu dem Schluss, dass standardisierter Ginkgo-Extrakt den altersbedingten Rückgang der mitochondrialen Struktur und Funktion hemmt, indem er Mitochondrien vor oxidativen Schäden schützt.28

Der hochwertige Extrakt aus Ginkgo Biloba Zertifizierter Extrakt™ wurde konzentriert und doppelt standardisiert, um höchste Qualität, Konsistenz und biologische Aktivität zu gewährleisten.

Das Pfanzennährstoffprofil von Ginkgo Biloba Zertifizierter Extrakt™ ist vergleichbar mit dem in klinischen Studien weltweit verwendeten GBE-24/6-Extrakt, der von der deutschen Kommission E (für pflanzliche Arneimittel) beschrieben wurde. Die Gesundheitsbehörde, die die Ginkgo-Reinheit in Deutschland reguliert, schreibt vor, dass Ginkgo nicht mehr als 5 ppm Ginkgolsäure enthält. Ginkgo Biloba Zertifizierter Extrakt™ enthält weniger als 1 ppm Ginkgolsäure. Ginkgolsäure ist eine mit Anacardinsäure (Giftefeu) verwandte Substanz und kann bei manchen Menschen eine allergische Reaktion hervorrufen. Ginkgo Biloba Zertifizierter Extrakt™ hat einen der niedrigsten im Handel erhältlichen Ginkgolsäurespiegel.

Ginkgo Biloba Zertifizierter Extrakt™ hat einen hohen Gehalt an Ginkgolid B (> 1 %), welches das am besten untersuchte Terpenlacton ist und als Hauptregulator des (Blut-)Plättchenaktivierungsfaktors (PAF) angesehen wird. PAF ist ein starker physiologischer Vermittler für viele Prozesse.29-33

Grundfakten zur Ergänzung

Portionsgröße: 1 vegetarische Kapsel

Menge pro Portion
Ginkgo biloba (Blatt) Extrakt (standardisiert zu 24 % Ginkgoflavonglycoside, 6 % Gesamtterpenlactone, <1 ppm Ginkgolsäure) 120 mg
Andere Zutaten: mikrokristalline Cellulose, pflanzliche Cellulose (Kapsel), Kieselsäure, Stearinsäure.


Gentechnikfrei

Dosierung und Verwendung

Nehmen Sie eine Kapsel täglich mit oder ohne Nahrung ein oder wie von Ihrem Gesundheitsberater empfohlen.


Vorsicht

Wenn Sie Antigerinnungs- oder Thrombozytenhemmer einnehmen oder eine Blutgerinnungsstörung haben, konsultieren Sie Ihren Gesundheitsberater, bevor Sie dieses Produkt einnehmen.


Warnungen

Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.


Empfohlene Dosis nicht überschreiten.

Kaufen Sie die Ergänzung nicht, wenn die Verpackung aufgebrochen oder der Inhalt beschädigt ist.

Bevor Sie Nahrungsergänzungsmittel verwenden, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, falls Sie in medizinischer Behandlung oder schwanger sind bzw. stillen.

  1. Phytother Res. 2008 Jun;22(6):734-9.

  2. Phytomedicine. 2008 Mar;15(3):164-9.

  3. Clin Physiol Funct Imaging. 2002 Nov;22(6):375-8.

  4. Wilderness Environ Med. 2007 Winter;18(4):251-7.

  5. J Pharm Pharmacol. 2006 Feb;58(2):243-9.

  6. Asian J Androl. 2011 Sep;13(5):742-6.

  7. Neuroscience. 2007 Jan 5;144(1):217-22.

  8. Clin Chim Acta. 2004 Feb;340(1-2):153-62.

  9. Acta Pharmacol Sin. 2008 Sep;29(9):1042-50.

  10. J Nat Med. 2011 Jan;65(1):50-6.

  11. Pharmacopsychiatry. 2003 Jun;36 Suppl 1:S89-S94.

  12. Phytomedicine. 2007 Feb;14(2-3):196-203.

  13. Acta Pharmacol Sin. 2004 Oct;25(10):1306-11.

  14. Clin Nutr. 2004 Aug;23(4):615-21.

  15. Clin Lab Haematol. 2003 Aug;25(4):251-3.

  16. Thromb Res. 2009 Jul;124(3):328-34.

  17. Altern Ther Health Med. 2001 Sep-Oct;7(5):70-86, 88-90.

  18. Platelets. 2010;21(5):373-9.

  19. Adv Ther. 1998 Jan-Feb;15(1):54-65.

  20. Acta Neurobiol Exp (Wars). 2009;69(2):217-31.

  21. Pharmacopsychiatry. 2010 May;43(3):86-91.

  22. J Chromatogr A. 2009 Mar 13;1216(11):2002-32.

  23. Drugs R D. 2003;4(3):188-93.

  24. Wien Med Wochenschr. 2007;157(13-14):295-300.

  25. Arzneimittelforschung. 2007;57(1):4-11.

  26. Rev Prat. 2000 Jun 1;50(11):1195-8.

  27. Planta Med. 2009 Jun;75(8):792-6.

  28. Pharmacol Res. 2007 Dec;56(6):493-502.

  29. Pharmacol Res. 2002 Dec;46(6):565-8.

  30. Adv Ther. 1998 Jan-Feb;15(1):54-65.

  31. Chem Biol Interact. 2009 Sep 14;181(1):115-23.

  32. Ophthalmol Clin North Am. 2005 Dec;18(4):597-609.

  33. Pharmacopsychiatry. 2003 Jun;36 Suppl 1:S89-94

Bewertungen

Na razie nie dodano żadnej recenzji.

Eine Rezension schreiben

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

17 weitere Artikel in der gleichen Kategorie: