AGB

I. Allgemeine Bestimmungen

1.

Zum Vertragsschluss zwischen der LifeExtensionIE Limited, nachfolgend Verkäufer genannt, und dem Käufer kommt es nur aufgrund dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Alle anderen allgemeinen Geschäftsbedingungen werden nicht anerkannt und gelten nur dann, wenn sie vom Verkäufer schriftlich anerkannt wurden.

2.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Als Unternehmer gilt jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die beim Abschluss des Vertrags in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

II. Vertragsschluss

1.

Gegenstand des Vertrages ist der Verkauf von Waren durch den Verkäufer an den Käufer auf der Internetplattform www.lesupplements.com.

2.

Der Einkauf ist mit oder ohne Registrierung durch den Käufer möglich. Der Käufer muss seine Anschrift und andere zur ordnungsgemäßen Abwicklung des Bestellvorgangs erforderlichen Informationen angeben. Ist der Käufer registriert, werden diese Daten vom Verkäufer gespeichert und können vom Käufer jederzeit bei der Bestellung oder unter „Mein Konto“ geändert werden. Der Käufer betätigt seine Eingaben mittels der üblichen Tastatur- und Mausfunktionen in den Eingabefeldern, die sich auf der Internetseite des Verkäufers befinden. Bei der Registrierung hat der Käufer ein Passwort zu bestimmen. Es liegt im Verantwortungsbereich des Käufers sicherzustellen, dass das Passwort an unbefugte Dritte nicht gelangt.

3.

Der Käufer kann aus dem Sortiment des Verkäufers Produkte auswählen und diese über den Button „In den Warenkorb“ in einem so genannten Warenkorb sammeln. Durch das Anklicken des Buttons „Warenkorb anzeigen“ kann der Käufer den Inhalt des Warenkorbs überprüfen. Nach dem der Käufer die Auswahl getroffen hat, gelangt er über den Button „Weiter zur Kasse“ auf der Warenkorbseite zum nächsten Schritt der Bestellung. Auf der daraufhin erscheinenden Seite kann der Käufer seine Daten eingeben. Durch das Anklicken des Buttons „Bestellung abschließen“ gibt der Käufer ein verbindliches Angebot zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Vor diesem Schritt kann der Käufer die Daten jederzeit einsehen und mittels der üblichen Tastatur- und Mausfunktionen ändern. Die Abgabe des Angebotes ist nur nach Auswahl des Feldes „Ich habe die Geschäftsbedingungen (ß Link) gelesen und stimme ihnen zu.“ möglich.

4.

Nach Abgabe einer Bestellung durch den Käufer übersendet ihm der Verkäufer die Annahme per E-Mail. In dieser wird die Bestellung des Käufers nochmals aufgeführt. Der Käufer kann diese E-Mail über die Funktion „Drucken“ ausdrucken. Die Annahme-E-Mail stellt die Annahme des Angebots des Käufers dar. Durch sie kommt es zum Vertragsschluss.

5.

Jeder Käufer, der Verbraucher ist, kann sein Angebot nach Maßgabe der besonderen Widerrufsbelehrung, die ihm im Rahmen der Bestellung auf der Internetseite www.lesupplements.com mitgeteilt wird, widerrufen und die Ware zurücksenden.

6.

Die dem Vertrag zugrundeliegende Artikelbeschreibung wird in deutscher Sprache verfasst. Der Vertrag kann nur in deutscher Sprache abgeschlossen werden. Die Druck- und Speicherfunktion können durch die entsprechenden Funktionen des Browsers genutzt werden. Der Verkäufer speichert den Vertragstext und sendet dem Käufer die Bestelldaten per E-Mail zu. Vergangene Bestellungen kann der Käufer in seinem Kundenkonto einsehen, wenn er sich registriert hat.

III. Warenverfügbarkeit

1.

Alle Angebote des Verkäufers sind unverbindlich. Ist zum Zeitpunkt der Bestellung das vom Käufer gewählte Produkt nicht vorhanden, so teilt der Verkäufer dem Käufer dies unverzüglich mit. Ist die Ware auf Dauer nicht lieferbar, dann wird dies dem Käufer ebenfalls mitgeteilt und der Verkäufer sieht von einer Annahmeerklärung ab, womit kein Vertrag zustande kommt.

2.

Ist das vom Kunden in der Bestellung bezeichnete Produkt nur vorübergehend nicht verfügbar, teilt der Anbieter dem Kunden dies ebenfalls unverzüglich mit. Bei einer Lieferungsverzögerung von mehr als zwei Wochen hat der Käufer das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. Im Übrigen ist in diesem Fall auch der Verkäufer berechtigt, sich vom Vertrag zu lösen. Hierbei wird der Verkäufer eventuell bereits geleistete Zahlungen des Käufers unverzüglich erstatten.

IV. Eigentumsvorbehalt

1.

Der Verkäufer behält sich das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Kaufpreiszahlung (einschließlich Umsatzsteuer und Versandkosten) vor.

2.

Der Käufer darf ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung, die von uns gelieferte, unter Eigentumsvorbehalt stehende Ware weiterzuverkaufen und tritt bereits jetzt für den Fall eines etwaigen Weiterkaufs die Forderungen aus dem Weiterkauf an den Verkäufer ab. Der Käufer wird ermächtigt, die so abgetretenen Forderungen im gewöhnlichen Geschäftsbetrieb einzuziehen, wobei diese Ermächtigung beim Zahlungsverzug des Käufers jederzeit widerrufen werden kann.

V. Vertragsabwicklung und Versandkosten

1.

Grundsätzlich ist der Kaufpreis im Voraus zu zahlen. Andere Zahlungsmodalitäten können in der jeweiligen Produktbeschreibung angegeben werden. Ist die Zahlung per Vorkasse vereinbart, dann wird die bestellte Ware nach Zahlungseingang auf das Bankkonto des Verkäufers oder nach einer Bestätigung des einschlägigen Zahlungsdienstleisters verschickt.

In Zusammenarbeit mit Klarna Bank AB (publ) , Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, bieten wir die folgenden Zahlungsoptionen an. Die Zahlung erfolgt jeweils an Klarna:

  • Rechnung: Die Zahlungsfrist beträgt [14] Tage ab Versand der Ware/ des Tickets/ oder, bei sonstigen Dienstleistungen, der Zurverfügungstellung der Dienstleistung. Die vollständigen Rechnungsbedingungen für die Länder in denen diese Zahlart verfügbar ist finden Sie hier: Deutschland , Finnland , Großbritannien , Niederlande , Norwegen , Österreich , Schweden .
  • Sofortüberweisung: Verfügbar in Deutschland, Österreich, Belgien, Italien, Spanien, Polen und den Niederlanden. Die Belastung Ihres Kontos erfolgt unmittelbar nach Abgabe der Bestellung.

Die Nutzung der Zahlungsarten Rechnung setzt eine positive Bonitätsprüfung voraus. Insofern leiten wir Ihre Daten im Rahmen der Kaufanbahnung und Abwicklung des Kaufvertrages an Klarna zum Zwecke der Adress- und Bonitätsprüfung weiter. Weitere Informationen und Klarnas Nutzungsbedingungen finden Sie hier . Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie hier . Ihre Personenangaben werden von Klarna in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.

2.

Der Preis für die angebotene Ware enthält auch die Mehrwertsteuer in der aktuell geltenden Höhe. Die Höhe der Versandkosten wird in der jeweiligen Artikelbeschreibung angegeben.

3.

Die Ware wird ausschließlich in der Zeit vom Montag bis Freitag versandt.

4.

Da die Kurierdienste in der Regel nur Montags bis Freitag vom 8.00 bis 16.00 Uhr zustellen, bittet der Verkäufer den Käufer, dies bei der zeitlichen Planung zu berücksichtigen. Der Verkäufer übersendet dem Käufer auch die Frachtbriefnummer, so dass der Käufer jederzeit einsehen kann, wo sich sein bestelltes Produkt befindet.

5. Versandkosten

Die Versandkosten werden in der jeweiligen Artikelbeschreibung ausgewiesen und werden durch den Käufer getragen. Nach Ausübung des Widerrufsrechts durch den Käufer werden ihm die Versandkosten erstattet. Der Käufer trägt dann die unmittelbaren Rücksendekosten.

6.

Die Lieferzeit beträgt maximal 30 Tage, wobei es in der Regel 2 – 4 Tage sein sollten. Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per Vorkasse am Tag nach Eingang des Kaufpreises beim Verkäufer bzw. bei anderen Zahlungsarten am dem Vertragsschluss nachfolgenden Werktag zu laufen und endet mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

7.

Zur Verminderung der dem Verkäufer bei der Rücksendung der Ware durch den Käufer entstehenden Kosten wird der Käufer um vorherigen Kontakt mit dem Verkäufer gebeten. Durch die Nichtbeachtung dieser Regelung entstehen jedoch dem Käufer keine Nachteile, insbesondere hinsichtlich der wirksamen Ausübung des Widerrufsrechts.

VI. Gewährleistung

Die Gewährleistung richtet sich nach gesetzlichen Vorschriften.

VII. Versandrisiko

Wenn der Käufer Verbraucher ist, dann trägt der Verkäufer das Versandrisiko.

VIII. Außergerichtliche Streitbeilegung

Zur außergerichtlichen Beilegung von verbraucherrechtlichen Streitigkeiten über vertragliche Verpflichtungen aus Online- Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen hat die Europäische Union eine Online-Plattform ("OS-Plattform") eingerichtet, an die Sie sich wenden können. Die Plattform finden Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.

IX. Newsletter

1.

Der Vertrag über die Erbringung elektronischer Dienstleistungen, bestehend aus der Zustellung des Newsletters, kommt zum Zeitpunkt der Anmeldung durch Eingabe von Name und E-Mail-Adresse im Fenster Newsletter-Anmeldung zustande.

2.

Der Newsletter-Service ist kostenlos.

3.

Der Vertrag über die Erbringung elektronischer Dienstleistungen, bestehend aus der Zustellung des Newsletters, wird auf unbestimmte Zeit abgeschlossen und endet mit der Kündigung des Abonnenten.

X. Hinweise

1.

Wir empfehlen keine eigenhändige Behandlung von Gesundheitsproblemen. Die Informationen auf unserer Website dienen der allgemeinen Gesundheitsförderung und nicht der Diagnose, Linderung, Vorbeugung oder Behandlung von Krankheiten. Wenn Ihre Symptome anhalten, suchen Sie einen Arzt auf.

2.

Die auf unserer Website bereitgestellten Informationen dienen nur zu Informationszwecken und ersetzen nicht den Rat eines Arztes oder einer anderen medizinischen Fachkraft oder Informationen auf dem Etikett oder der Verpackung des Produkts.

3.

Sie sollten die Informationen auf unserer Website nicht zur Diagnose oder Behandlung von Gesundheitsproblemen oder zur Verschreibung von Medikamenten oder anderen Behandlungen verwenden. Sie sollten sich vor Beginn eines Diät-, Bewegungs- oder Ergänzungsprogramms, vor der Einnahme von Medikamenten oder wenn Sie ein gesundheitliches Problem haben oder vermuten, dass Sie ein gesundheitliches Problem haben, an einen Arzt wenden. Hören Sie nicht auf, beliebige Medikamente zu nehmen, ohne vorher Ihren Arzt zu konsultieren.

XI. Geistiges Eigentum

1.

Wir verteidigen unsere Rechte an geistigem Eigentum im Zusammenhang mit unseren Waren, unserer Website und unserem Newsletter, einschließlich der Urheberrechte an den von uns oder einem anderen Inhaltsanbieter bereitgestellten Inhalten (einschließlich der Urheberrechte an: Texten, Grafiken, Logos, Symbolen, Bildern, Audioclips, digitalen Downloads, Daten und Software).

2.

Mit Ausnahme der nachstehend aufgeführten Fälle sind Sie nicht berechtigt, Inhalte ganz oder teilweise zu kopieren, zu modifizieren, zu veröffentlichen, zu übertragen, zu übertragen oder zu verkaufen, zu reproduzieren, abgeleitete Werke zu erstellen, zu verteilen, vorzuführen, anzuzeigen oder in irgendeiner Weise zu nutzen.

3.

Sie dürfen unsere Namen, Logos, Marken oder andere Inhalte nicht auf einer Website von Ihnen oder einer anderen Person verwenden.

4.

Vorbehaltlich der anderen Bestimmungen dieser Vereinbarung dürfen Sie die Inhalte dieser Webseite nur für Ihren eigenen Gebrauch herunterladen oder kopieren, vorausgesetzt, Sie behalten alle Urheberrechte und sonstigen darin enthaltenen Informationen. Sie sind nicht berechtigt, in elektronischer Form einen wesentlichen Teil des Inhalts zu speichern.