Schnelles Gehirn Nootropikum

Category: Gehirn, Gedächtnis und Konzentration

Manufacturer:

Verbessern Sie das Lernen, das Erkennen und die mentale Verarbeitungsgeschwindigkeit

  • Fördert eine schärfere mentale Wachsamkeit und Genauigkeit

  • Unterstützt verbesserte Lern- und Retentionswerte

  • Unterstützt schnellere neuronale Verarbeitungsgeschwindigkeiten

  • Einmal täglich glutenfreie botanische Formel

Nicht mehr lieferbar

23,01 € inkl. MwSt.

Durch den Kauf dieses Produktes sammeln Sie bis zu 23 Treuepunkte. Ihr Warenkorb hat insgesamt 23 Punkte Das kann ein Gutschein im Wert von umgewandelt werden 1,15 €.

Mengenrabatt

Menge Preis Sie sparen
2 22,09 € Bis zu 1,84 €
4 21,63 € Bis zu 5,52 €

Mehr Infos

Schnelles Gehirn Nootropikum

Artikelnummer: 02406

30 vegetarische Kapseln

Wir haben alle den Begriff "schnell denken" gehört. Aber was heißt das? Nun, es gibt messbare Prozesse in Ihrem Gehirn, die die Retention, den Rückruf und die Verarbeitung steuern - und die richtigen Nährstoffe können sie alle unterstützen.

Ein „Nootropikum“ ist ein Nährstoff, der das Lernen, das Erkennen und die mentale Verarbeitungsgeschwindigkeit verbessert. Unsere Quick Brain-Formel kombiniert drei klinisch untersuchte Inhaltsstoffe, die die Geschwindigkeit / das schnelle Denken, das Gedächtnis und die Konzentration der neuronalen Verarbeitung fördern: Carotinoid-reicher Ringelblumenextrakt, standardisierter Gotu-Kola-Extrakt und BaCognize®-Bacopa-Extrakt aus ganzen Kräutern.

Vorteile auf einen Blick

  • Fördert eine schärfere mentale Wachsamkeit und Genauigkeit

  • Unterstützt verbesserte Lern- und Retentionswerte

  • Unterstützt schnellere neuronale Verarbeitungsgeschwindigkeiten

  • Einmal täglich glutenfreie botanische Formel

Wenn Sie schon immer schneller denken wollten, sind Sie nicht allein. >Millionen von Amerikanern suchen nach einer Möglichkeit, wachsam zu bleiben, konzentriert zu bleiben, schneller zu lernen und im Allgemeinen ihre kognitiven Fähigkeiten zu fördern, um besser in der Welt um sie herum zu navigieren. Diese drei Nährstoffe haben beeindruckende Daten, um genau diese Gehirnfunktionen zu unterstützen.

Lutein- und Zeaxanthin-Carotinoide

Da Lutein und Zeaxanthin stark in Makulapigmenten konzentriert sind, sind sie mit der Gesundheit der Augen verbunden - sie kommen aber auch im Gehirn vor. Dies ist insofern von Bedeutung, als drei einjährige, unabhängige Studien zeigen, dass diese Carotinoide auch ein verbessertes räumliches Gedächtnis, Denkvermögen und komplexe Aufmerksamkeitswerte fördern können.1-3

Diese positiven kognitiven Ergebnisse zeigten sich unabhängig vom Alter: Gesunde ältere Erwachsene, die Lutein und Zeaxanthin einnahmen, sahen erhöhte Messungen ihrer Fähigkeit, irrelevante Informationen während des Multitasking herauszufiltern - sowie eine erhöhte Aktivität im linken präfrontalen Bereich des Gehirns, die am Verständnis verbaler Informationen und der Bildung beteiligt ist Langzeiterinnerungen, die sich auf Herausforderungen und mehr konzentrieren.1,2

Junge Menschen (im Alter von 18 bis 25 Jahren), die diese Carotinoid-Nährstoffe sechs Monate lang einnahmen, zeigten ebenfalls eine verbesserte kognitive Leistung sowie einen gesunden Spiegel des aus dem Gehirn stammenden neurotrophen Faktors - einer Neurotransmitter-modulierenden Verbindung, die für gesundes Lernen und Gedächtnisbildung wesentlich ist.4

Gotu kola (Centella asiatica)

Gotu kola war Gegenstand umfangreicher Forschungen. Elf verschiedene Studien haben gezeigt, dass C. asiatica sowohl zur Verbesserung der Wachsamkeit als auch der Stimmungsgesundheit beitragen kann.5 Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass traditionelle Gotu-Kola-Extrakte nicht standardisiert sind - und dies macht einen großen Unterschied, wenn Sie sich die Ergebnisse ansehen.

In einer zweimonatigen Studie nahmen gesunde Erwachsene entweder einen Gotu-Kola-Extrakt ein, der auf eine natürlich vorkommende Verbindung namens „Asiaticosid“ standardisiert war, oder ein Placebo. Die erste Gruppe zeigte signifikante Verbesserungen ihres Arbeitsgedächtnisses, der Worterkennung, des räumlichen Gedächtnisses und der Wachsamkeit berichtete auch, sich ruhiger zu fühlen.6

Wasser Ysop (Bacopa monnieri)

Bacopa monnieri-Extrakt ist aus gutem Grund eine sehr beliebte Studienhilfe. In einer Studie erhielt eine Gruppe zwischen 18 und 60 Jahren täglich Bacopa. Nach nur drei Monaten begannen sie, visuelle Informationen schneller zu verarbeiten, hatten bessere Lernraten und eine einfachere Speicherkonsolidierung - und gaben sogar an, sich weniger Sorgen zu machen.7

Mehrere Studien an Erwachsenen zwischen 45 und 65 Jahren zeigten ebenfalls eine Verbesserung des Arbeitsgedächtnisses, der Aufmerksamkeit und der Gedächtnisqualität - in nur vier Wochen. Weitere Verbesserungen waren visuelle Verarbeitungsgeschwindigkeiten, verbales Lernen sowie Speichererhaltung.8-11

Grundfakten zur Ergänzung

Portion Größe 1 vegetarische Kapsel

Menge pro Portion
Gotu kola Extrakt (ganze Pflanze) [std. bis 10% Asiaticoside] 250 mg

BaCognize® Ultra Bacopa-Extrakt (ganzes Kraut) [std. bis 25% Bacopaglycoside]

150 mg

FloraGLO ® Ringelblumenextrakt (Tagetes erecta) (Blume) [std. bis 10% Lutein, 0,4% Zeaxanthin] 100 mg
Ringelblumenextrakt (Tagetes erecta) (Blume) [std. bis 5% Zeaxanthin] 52 mg

Andere Inhaltsstoffe: mikrokristalline Cellulose, pflanzliche Cellulose, Maltodextrin, Stärke-modifiziert, Stärke, Kieselsäure.


NICHT GVO

BACOGNIZE® ULTRA ist eine eingetragene Marke von Verdure Sciences, Inc. FloraGLO® ist eine eingetragene Marke von Kemin Industries, Inc.

Dosierung und Verwendung


Nehmen Sie täglich eine (1) Kapsel ein oder wie von einem Arzt empfohlen.

Warnungen

Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Empfohlene Dosis nicht überschreiten.

Kaufen Sie die Ergänzung nicht, wenn die Verpackung aufgebrochen oder der Inhalt beschädigt ist.

Bevor Sie Nahrungsergänzungsmittel verwenden, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, falls Sie in medizinischer Behandlung oder schwanger sind bzw. stillen.

  1. Front Aging Neurosci. 2017;9:254.
  2. J Int Neuropsychol Soc. 2018;24(1):77-90.
  3. Nutrients. 2017 Nov 14;9(11):1246.
  4. Physiol Behav. 2019;211:112650.
  5. Sci Rep. 2017;7(1):10646.
  6. J Ethnopharmacol. 2008;116(2):325-32.
  7. Psychopharmacology (Berl). 2001;156(4):481-4.
  8. Evid Based Complement Alternat Med. 2012;2012:606424.
  9. Neuropsychopharmacology. 2002;27(2):279-81.
  10. Phytother Res. 2008;22(12):1629-34.
  11. J Altern Complement Med. 2010;16(7):753-9.

Reviews

Write a review

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

10 weitere Artikel in der gleichen Kategorie: