Knochenwiederherstellung mit Vitamin K2

Kategorie: Knochen

Manufacturer:

Sehr gut aufnehmbare Nährstoffe, um eine größere Knochendichte zu erreichen

  • Sehr gut aufnehmbare Nährstoffe, um eine größere Knochendichte zu erreichen

  • Bietet drei verschiedene Formen von Kalzium

  • Enthält die wichtigen Knochenmineralien Magnesium, Bor, Zink, Mangan und Silizium

  • Enthält 1.000 IE Vitamin D3 pro Portion

  • Enthält 200 μg Vitamin K2 als Menachinon-7

Auf Lager

22,63 € inkl. MwSt.

Sammeln Sie mit dem Kauf dieses Artikels bis zu 22 Treuepunkte. Ihr Warenkorb hat insgesamt 22 Punkte die umgewandelt werden können in einen Gutschein im Wert von 1,10 €.

Mengenrabatt

Menge Preis Sie sparen
2 21,72 € Bis zu 1,81 €
4 21,27 € Bis zu 5,43 €

Mehr Infos

Artikelnummer: 01727

120 Kapseln

Der ursprüngliche Produktname: Bone Restore with Vitamin K2

NON GMO ProductBei der Aufrechterhaltung der Knochendichte und -stärke geht es um die Zugabe von Kalzium, jedoch in Kombination mit ausreichenden Mengen anderer lebenswichtiger Nährstoffe. Deshalb bietet diese rechtlich geschützte, umfassende Mineralformel 700 mg gut aufnehmbares elementares Kalzium aus drei verschiedenen Formen, zusammen mit den wichtigen Mineralstoffen Magnesium, Bor, Zink, Mangan und Silizium sowie den Vitaminen D3 und K2, die für gesunde Knochen benötigt werden. Probieren Sie also Knochenwiederherstellung mit Vitamin K2  und fügen Sie die wichtigen knochenstärkenden Nährstoffe zu Ihrer Ernährung hinzu!

Vorteile auf einen Blick:

  • Sehr gut aufnehmbare Nährstoffe, um eine größere Knochendichte zu erreichen

  • Bietet drei verschiedene Formen von Kalzium

  • Enthält die wichtigen Knochenmineralien Magnesium, Bor, Zink, Mangan und Silizium

  • Enthält 1.000 IE Vitamin D3 pro Portion

  • Enthält 200 μg Vitamin K2 als Menachinon-7

Gesunde Knochendichte mit der richtigen Kalziumart

Kalzium ist das am häufigsten vorkommende Mineral im Körper, vor allem in Knochen und Zähnen. Männer und Frauen können jedoch trotz der Einnahme von Kalziumpräparaten immer noch unter einem Verlust der Knochenmineraldichte leiden. Aber warum? Die meisten Menschen nehmen nicht genug Kalzium auf, um die im Laufe des Alterns verlorene Menge auszugleichen. Darüber hinaus werden viele Formen von Kalzium nicht gut vom Körper absorbiert.1-3 Knochenwiederherstellung mit Vitamin K2 bietet daher drei Arten von leicht aufnehmbaren Formen – Dikalziummalat, Kalziumfructoborat und Kalziumbisglycinat-Chelat – in Kapselform an, um eine vollständige Aufnahme in den Verdauungstrakt sicherzustellen.

Andere wichtige Mineralien und Nährstoffe sind ebenfalls entscheidend für die Gesundheit der Knochen

Ein Verlust der Knochendichte kommt nicht nur durch einem Kalziummangel, sondern auch durch eine unzureichende Aufnahme von vielen anderen Nährstoffen zustande4-11, einschließlich Magnesium10,11 und Vitamin D3.12,13 Damit Kalzium zur Aufrechterhaltung gesunder Knochen beiträgt, müssen ausreichende Mengen an Magnesium14, Zink15,16, Mangan9,17, Vitamin D3 und anderer Nährstoffe verfügbar sein, damit Kalzium und Phosphor in die Knochenmatrix eingebaut werden können.


Frauen nach der Menopause leiden häufig unter einem Verlust der Knochenmineraldichte, aber Männer können ebenso vor diesem Problem stehen, wenn sie älter werden.18 Männer und Frauen können auch erhebliche Defizite an Magnesium erfahren, wenn sie es nicht ergänzen. Magnesium ist eines der wichtigsten Mineralstoffe des Körpers und wird benötigt, um starke Knochen zu erhalten, und es ist entscheidend für die Förderung eines gesunden Gefäßsystems.19,20 Tatsächlich ist Magnesium für mehr als 300 verschiedene biochemische Reaktionen im Körper essenziell.21,22 Knochenwiederherstellung mit Vitamin K2 enthält 300 mg Magnesium aus Magnesiumoxid.

Die wissenschaftliche Forschung hat die vorteilhaften Wirkungen des Spurenminerals Bor auf die Festigkeit von Knochen und Gelenken nachgewiesen.5,23-26 Diese Formel enthält das patentierte FruiteX B® OsteoBoron®, eine leistungsfähige Form von Bor aus einem ähnlichen Kalzium-Kohlenhydrat-Borkomplex, welches in Obst und Gemüse enthalten ist. FruiteX B® OsteoBoron® ist bioverfügbarer als Borcitrat, der Nährstoff, der in den meisten allgemein üblichen Knochenaufbaupräparaten verwendet wird.

Eine Fülle klinischer Daten zum Menschen zeigt, dass Vitamin K eine entscheidende Rolle bei der Aufrechterhaltung einer gesunden Knochendichte spielt, indem es den Transport von Kalzium aus dem Blut in die Knochen fördert.27-31 Ein niedriger Vitamin-K-Spiegel führt auch zu erhöhten zirkulierenden Mengen von untercarboxyliertem Osteocalcin bei Frauen nach der Menopause, der mit erhöhtem Knochenverlust assoziiert wird.32,33

Vitamin K2, die Menachinone, ist eine Familie verwandter Verbindungen, die in Fleisch, Eiern und Milchprodukten vorkommen und auch von Bakterien im menschlichen Darm produziert werden, die einen Teil der menschlichen Vitamin-K-Zufuhr liefern.34 Forschungen zeigten, dass Vitamin K2 bioverfügbarer als K1 ist. In den letzten Jahren wurden zwei Formen von Vitamin K2 intensiv erforscht und die Ergebnisse zeigen im Vergleich zu K1 deutlich verbesserte Wirkungen. Die MK-7-Form (Menachinon-7) von K2 bleibt 24 Stunden nach dem Verzehr auf einem stark höheren Niveau im Körper und sammelt sich bei längerer Einnahme in größeren Mengen (sieben- bis achtfach).31

Wenn Sie Knochenwiederherstellung mit Vitamin K2 zu Ihrer Nahrung hinzufügen ist das eine gute Möglichkeit, alle wichtigen Nährstoffe für gesunde Knochen in einer einfach einzunehmenden Formel zu bekommen.

Grundfakten zu dieser Ergänzung

Portionsgröße: 4 Kapseln

Portionen pro Behälter: 30

Menge pro Portion
Vitamin D3 (als Cholecalciferol) 1000 IU
Vitamin K2 (als all-trans menachinon-7) 200 mcg
Kalzium (als DimaCal® Dikalziummalat, TRAACS® Calciumbisglycinat-Chelat, Calciumfructoborat) 700 mg
Magnesium (als Magnesiumoxid) 300 mg
Zink (als Zink-Aminosäure-Chelat) 2 mg
Mangan (als Mangan-Aminosäure-Chelat) 1 mg
Silizium [aus Schachtelhalm-Extrakt (Kraut)] 5 mg
Bor (Calciumfructoborat als patentiertes Fruitex B® OsteoBoron®) 3 mg
Andere Zutaten: pflanzliche Cellulose (Kapsel), pflanzliches Stearat, Maltodextrin, Kieselsäure, Maisstärke.


Enthält Sojabohnen

Gentechnikfrei

Fruitex B® und OsteoBoron® sind eingetragene Warenzeichen von VDF Futureceuticals, Inc.: U.S. Patent Nr. 5,962,049.

DimaCal® und TRAACS® sind eingetragene Marken von Albion Laboratories, Inc.

Malate ist durch das US-Patent 6,706,904 und anhängige Patente abgedeckt.


Dosierung und Verwendung


Nehmen Sie täglich vier (4) Kapseln oder, wie von einem Arzt empfohlen.

Wissenschaftliche Studien weisen darauf hin, dass die Kalziumsupplementierung in geteilten Dosen morgens und abends die besten Ergebnisse erzielen kann.

Die Aufrechterhaltung eines optimalen Vitamin-D-Blutspiegels trägt auch zur Maximierung der Kalziumaufnahme bei.


Vorsicht


Wenn Sie Antiblutgerinnungs- oder Thrombozytenaggregationshemmer einnehmen oder eine Blutgerinnungsstörung haben, konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie dieses Produkt einnehmen.

Warnungen

Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.


Empfohlene Dosierung nicht überschreiten.

Kaufen Sie nicht, wenn die äußere Dichtung gebrochen oder beschädigt ist.

Wenn Sie Nahrungsergänzungsmittel verwenden, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt, wenn Sie sich wegen eines medizinischen Zustands behandeln lassen oder wenn Sie schwanger sind oder stillen.

  1. J Nutr Sci Vitaminol (Tokyo). 1999 Oct;45(5):509-17.

  2. Methods Find Exp Clin Pharmacol. 1995 Sep;17(7):437-42.

  3. Scand J Gastroenterol. 2010;45(2):133-8.

  4. Crit Rev Food Sci Nutr. 2006;46(8):621-8.

  5. Magnes Trace Elem. 1990;9(2):61-9.

  6. Curr Pharm Des.2003;9(32):2687-704.

  7. Ann Nutr Metab. 2002;46(6):249-53.

  8. J Int Med Res. 2007 Sep-Oct;35(5):692-5.

  9. J Nutr. 1994 Jul;124(7):1060-4.

  10. Magnes Res. 1993 Jun;6(2):155-63.

  11. J Reprod Med. 1990 May;35(5):503-7.

  12. J Clin Endocrinol Metab. 2010 Jun;95(6):2630-3.

  13. Am J Clin Nutr. 1995 Mar;61(3 Suppl):638S-45S.

  14. PDR for Nutritional Supplements, 1st ed. Montvale, NJ: Medical Economics Co.; 2001:288-95.

  15. Ann Nutr Metab. 2009;54(3):218-26.

  16. Toxic Sci. 2006 Jul;92(1):286-94.

  17. Clin Chem Lab Med. 2013 Aug;51(8):1555-61.

  18. Osteoporos Int. 2009 Jul;20(7):1175-82.

  19. Congest Heart Fail. 2006 Jan-Feb;12(1):9-13.

  20. Br J Sports Med. 2006 Sep;40(9): 773-8.

  21. Front Biosci. 2004 May 1;9:1278-93.

  22. South Med J. 2001 Dec;94(12):1195-201.

  23. Environ Health Perspect. 1994 Nov;102 Suppl 7:83-5.

  24. Crit Rev Food Sci Nutr. 2003;43(2):219-31.

  25. Prog Food Nutr Sci. 1993 Oct-Dec;17(4):331-49.

  26. Nutr Rev. 2008 Apr;66(4):183-91.

  27. J Bone Miner Metab. 2001;19(3):146-9.

  28. Osteoporos Int. 2007 Jul;18(7):963-72.

  29. J Bone Miner Res. 2007 Apr;22(4):509-19.

  30. Natural Vitamin K2 as Menaquinone-7. Monograph April 2006

  31. Blood. 2007 Apr 15;109(8):3279-83.

  32. Vitam Horm. 2008;78:393-416.

  33. Curr Drug Saf. 2006 Jan;1(1):87-97.

  34. Prog Food Nutr Sci. 1992 Oct-Dec;16(4):307-43.

Bewertungen

Eine Rezension schreiben

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

11 weitere Artikel in der gleichen Kategorie: