Magnesium-Kapseln

Kategorie: Mineralien

Manufacturer:

Ein essenzielles Mineral für einen gesunden Körper

  • Magnesium ist entscheidend für mehr als 300 biochemische Reaktionen

  • Die Ergänzung bekämpft den weit verbreiteten Magnesiummangel

  • Unterstützt viele Vorgänge des menschlichen Körpers von einem gesunden Herzkreislauf bis zum Energiestoffwechsel

  • Beeinhaltet 500 mg täglich

Auf Lager

12,34 € inkl. MwSt.

Sammeln Sie mit dem Kauf dieses Artikels bis zu 12 Treuepunkte. Ihr Warenkorb hat insgesamt 12 Punkte die umgewandelt werden können in einen Gutschein im Wert von 0,60 €.

Mengenrabatt

Menge Preis Sie sparen
2 11,85 € Bis zu 0,99 €
4 11,60 € Bis zu 2,96 €

Mehr Infos

Artikelnummer: 01459

500 mg, 100 vegetarische Kapseln

Der ursprüngliche Produktname: Magnesium Caps 500 mg

NON GMO Product

Die Magnesium-Kapseln enthalten vier verschiedene Arten von Magnesium, um Ihren täglichen Magnesiumbedarf mit nur einer Kapsel zu decken und zu erhöhen. Da die meisten Menschen Magnesiummangel haben, sorgt eine tägliche Ergänzung dafür, dass der Körper erhält, was er von dem essenziellen Mineral benötigt.

Vorteile auf einen Blick:

  • Magnesium ist entscheidend für mehr als 300 biochemische Reaktionen

  • Die Ergänzung bekämpft den weit verbreiteten Magnesiummangel

  • Unterstützt viele Vorgänge des menschlichen Körpers von einem gesunden Herzkreislauf bis zum Energiestoffwechsel

  • Beeinhaltet 500 mg täglich
Magnesium ist einer der wichtigsten Mineralstoffe des Körpers. Tatsächlich ist es für mehr als 300 verschiedene biochemische Reaktionen1 wesentlich.2

Magnesium ist ein wichtiger Faktor bei der Entspannung der glatten Muskulatur in den Blutgefäßen, wodurch der äußere Gefäßwiderstand reduziert und ein gesundes Herz-Kreislauf-System gefördert wird.5-7 Magnesium beeinflusst auch die zirkulierenden Noradrenalinspiegel und die Synthese von Serotonin und Stickstoffmonoxid.7-9

Magnesium beeinflusst die Knochenmineralmatrix positiv und ihre Fähigkeit, Mineralien umzuwandeln, die für die Knochenreparatur und den -wiederaufbau benötigt werden.11,12 Die wissenschaftliche Literatur dokumentiert die Notwendigkeit einer breiten Palette von Mineralien, einschließlich Kalzium und Magnesium, die für die Aufrechterhaltung starker, gesunder Knochen unerlässlich sind.

Darüber hinaus gibt es eindeutige Hinweise darauf, dass die Aufnahme und Ergänzung von Magnesium über die Nahrung das Stoffwechselprofil verbessert.13-15 Es hat sich gezeigt, dass Magnesium Insulinresistenz, Serumfettprofile, Entzündungsreaktion, Endothelfunktion, oxidativen Stress und Blutgerinnung positiv beeinflusst.15-16

Grundfakten zu dieser Ergänzung

Portionsgröße: 1 vegetarische Kapsel

Menge pro Portion
Magnesium (als Magnesiumoxid, Citrat, Succinat, TRAACS® Magnesium Lysylglycinat Chelat) 500 mg
Andere Zutaten: pflanzliche Cellulose (Kapsel), mikrokristalline Cellulose, Stearinsäure, Kieselsäure, Zitronensäure.


Gentechnikfrei

TRAACS® ist eine eingetragene Marke von Albion Laboratories, Inc.

Dosierung und Verwendung

Nehmen Sie ein- bis dreimal täglich eine (1) Kapsel mit oder ohne Nahrung oder gemäß den Empfehlungen eines Arztes.

Vorsicht

Magnesium in höheren Dosen eingenommen, kann einen abführenden Effekt haben. Bei solchen Anzeichen Sie die Dosierung aufteilen, reduzieren oder die Einnahme des Produkts stoppen.

Warnungen

Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.


Empfohlene Dosis nicht überschreiten.

Kaufen Sie die Ergänzung nicht, wenn die Verpackung aufgebrochen oder der Inhalt beschädigt ist.

Bevor Sie Nahrungsergänzungsmittel verwenden, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, falls Sie in medizinischer Behandlung oder schwanger sind bzw. stillen.

  1. Clin J Sport Med. 2000 Jul;10(3):195-200.

  2. South Med J. 2001 Dec;94(12):1195-201.

  3. J Clin Hypertens (Greenwich). 2011 Nov;13(11):843-7.

  4. Br J Sports Med. 2006 Sep;40(9):773-8.

  5. Congest Heart Fail. 2006 Jan-Feb;12(1):9-13

  6. Magnes Res. 2010 Jun;23(2):60-72.

  7. Hypertension. 2004 Dec;44(6):897-902.

  8. Prog Neuropsychopharmacol Biol Psychiatry. 2009 Mar 17;33(2):235-42.

  9. Amino Acids. 2002 Jun;22(4):381-9.

  10. J Clin Endocrinol Metab. 1998 Aug;83(8):2742-8.

  11. Biol Trace Elem Res. 2010 Feb;133(2):136-43.

  12. Magnes Res. 2007 Jun;20(2):107-29.

  13. Public Health Nutr. 2012 Apr;15(4):693-701.

  14. Clin Cardiol. 2000 Jun;23(6):433-6.

  15. Curr Opin Lipidol. 2008 Feb;19(1):50-6.

  16. Eur J Clin Invest. 2011 Apr;41(4):405-10.

Bewertungen

Eine Rezension schreiben

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

19 weitere Artikel in der gleichen Kategorie: