Optimiertes Resveratrol

Kategorie: Verjüngung

Manufacturer:

Aktivieren Sie die "Langlebigkeit" Ihrer Gene!

  • Fördert ähnlich wie eine kalorienreduzierte Ernährung eine "jugendliche Genexpression"

  • Fördert eine gesunde Insulinsensitivität und die mitochondriale Funktion

  • Unterstützt eine gesunde Entzündungsreaktion

  • Enthält eine Mischung aus roten Trauben und wilden Blaubeeren

  • Mit Quercetin und Fisetin ergänzt

ConsumerLabs.com Award_Resveratrol_2017

Bestbewertet

Resveratrol-Produkt

2-facher Gewinner

ConsumerLab.com

Auf Lager

44,82 € inkl. MwSt.

Sammeln Sie mit dem Kauf dieses Artikels bis zu 44 Treuepunkte. Ihr Warenkorb hat insgesamt 44 Punkte die umgewandelt werden können in einen Gutschein im Wert von 2,20 €.

Mengenrabatt

Menge Preis Sie sparen
2 43,03 € Bis zu 3,59 €
4 42,13 € Bis zu 10,76 €

Mehr Infos

Artikelnummer: 02230

60 vegetarische Kapseln

Der ursprüngliche Produktname: Optimized Resveratrol

NON GMO Product

Resveratrol ist ein Pflanzenwirkstoff, der die gesunde Expression von Genen unterstützt, die mit der Verlangsamung von Aspekten des Alterungsprozesses verbunden sind - sowie der allgemeinen Gesundheit. Optimized Resveratrol enthält außerdem synergistische Phytonährstoffe wie Quercetin, Fisetin sowie eine Mischung aus roten Trauben und wilden Blaubeeren für zusätzliche Polyphenole, Anthocyane und mehr.

Vorteile auf einen Blick:

  • Fördert ähnlich einer kalorienreduzierten Ernährung die “jugendliche Genexpression"

  • Fördert eine gesunde Insulinsensitivität und die mitochondriale Funktion

  • Unterstützt eine gesunde Entzündungsreaktion

  • Enthält eine Mischung aus roten Trauben und wilden Blaubeeren

  • Mit Quercetin und Fisetin ergänzt

Lesen Sie mehr über Resveratrol

Studien zeigen, dass kalorienreduzierte Ernährung die jugendliche Genexpression aktivieren kann, ein Prozess, der bestimmte Aspekte des Alterns verlangsamt. Resveratrol aber löst viele der gleichen günstigen Veränderungen der Genexpression wie die Kaloriendrosselung aus, ohne eine oft schwierige Diät einzuhalten.

Resveratrol Nutzen für die Gesundheit

Resveratrol, das in roten Trauben vorkommt, ist möglicherweise die wirksamste Verbindung zur Erhaltung einer optimalen Gesundheit und zur Förderung der Lebensdauer1 – die aktivste Form ist Trans-Resveratrol.

In höheren Dosierungen fördert Resveratrol eine gesunde Insulinsensitivität, die mitochondriale Funktion, eine gesunde Entzündungsreaktion und schützt vor den Auswirkungen einer fettreichen Ernährung.2-16 Unsere optimierte Resveratrolformel enthält eine Mischung aus roten Trauben und wilden Blaubeeren für zusätzliche Polyphenole, Anthocyane und mehr.

Enthält auch Fisetin und Quercetin

Die Flavonolverbindung Fisetin kann die Signalmoleküle der Zellen für jugendliche Genexpression, DNA-Schutz und gesunde Zellfunktionen "einschalten" 29 und kräftigt sogar anfällige Nervenzellen gegen oxidativen Stress.28,30-34 Untersuchungen zeigen außerdem, dass Fisetin synergistisch Resveratrol fördert, stabilisiert und vor einem stoffwechselbedingten Abbau schützt.35

Quercetin ist ein Bioflavonoid, das die Herz-Kreislauf-Gesundheit36-39 und gesunde Cholesterinwerte prophylaktisch unterstützt, 40 oxidativen Stress reduziert, eine gesunde Entzündungsreaktion in den Blutgefäßwänden als Ergebnis der gesunden Genexpression41 und gesunde Blutzuckerwerte fördert.42-48

Die mitgeteilten Fakten und Bewertungen basieren auf den Ergebnissen dieser Untersuchung: ConsumerLab.com Survey of Supplement User 2017.

Grundfakten zur Ergänzung

Portionsgröße: 1 vegetarische Kapsel

Menge pro Portion
Trans-Resveratrol [(aus japanischer Knöterichwurzel)] 250 mg
Quercetin (als Quercetindihydrat) 150 mg
Die Mischung aus roten Trauben (Früchten) und wilden Blaubeeren (Früchten) [liefert Polyphenole, Anthocyane, OPCs] 85 mg
Fisetin (aus Wachsbaum-Extrakt – Stamm) 10 mg
Andere Zutaten: pflanzliche Cellulose (Kapsel), mikrokristalline Cellulose, pflanzliches Stearat, Kieselsäure, Maltodextrin.


Gentechnikfrei

Dosierung und Verwendung

Nehmen Sie eine Kapsel täglich mit oder ohne Nahrung ein oder wie von Ihrem Gesundheitsberater empfohlen.

Vorsicht

Wenn Sie Antiblutgerinnungsmittel oder Thrombozytenaggregationshemmer einnehmen oder eine Blutgerinnungsstörung haben, konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie dieses Produkt einnehmen.

Warnungen

Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.


Empfohlene Dosis nicht überschreiten.

Kaufen Sie die Ergänzung nicht, wenn die Verpackung aufgebrochen oder der Inhalt beschädigt ist.

Bevor Sie Nahrungsergänzungsmittel verwenden, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, falls Sie in medizinischer Behandlung oder schwanger sind bzw. stillen.

  1. Clin Interv Aging. 2008;3(2):331-9.

  2. Cell Metab. 2011 Nov 2;14(5):612-22.

  3. J Gerontol A Biol Sci Med Sci. 2012 Dec;67(12):1307-12.

  4. Mol Nutr Food Res. 2011 Aug;55(8):1197-206.

  5. Atherosclerosis. 2007 Apr;191(2):265-71.

  6. Mol Cancer. 2006 Oct 17;5:45.

  7. Cancer Epidemiol Biomarkers Prev. 2007 Jun;16(6):1246-52.

  8. Prostate. 2009 Nov 1;69(15):1668-82.

  9. Surgery. 2010 Aug;148(2):453-62.

  10. Arch Med Res. 2010 May;41(4):288-94.

  11. Dose Response. 2010 Mar 18;8(4):478-500.

  12. Food Chem Toxicol. 2011 Dec;49(12):3319-27.

  13. J Endocrinol Invest. 2011 Nov;34(10):788-92.

  14. Neurosci Lett. 2011 Oct 10;503(3):250-5.

  15. Exerc Sport Sci Rev. 2011 Jul;39(3):128-32.

  16. Nature. 2004 Aug 5;430(7000):686-9.

  17. J Pharm Pharmacol. 2006 Nov;58(11):1483-90.

  18. Clin Cancer Res. 2007 Jan 1;13(1):350-5.

  19. Phytother Res. 2008 Feb;22(2):169-79.

  20. Bioorg Med Chem. 2008 Apr 1;16(7):3800-8.

  21. BMC Med Genomics. 2008 Mar 20;1:7.

  22. J Agric Food Chem. 2008 Nov 26;56(22):10544-51.

  23. Neuro Endocrinol Lett. 2008 Oct;29(5):802-5.

  24. Life Sci. 2006 Jul 10;79(7):641-5.

  25. Lipids Health Dis. 2012 Jul 10;11:76.

  26. Neurobiol Aging. 2012 Sep;33(9):2062-71.

  27. Curr Neurovasc Res. 2009 Feb;6(1):70-81.

  28. Aging Cell. 2014 Apr;13(2):379-90.

  29. Genes Nutr. 2009 Dec;4(4):297-307]

  30. Food Chem Toxicol. 2013 Aug;58:355-61.

  31. J Med Chem. 2012 Jan 12;55(1):378-89

  32. Proc Natl Acad Sci U S A. 2006 Oct 31;103(44):16568-73.

  33. Brain Res. 2007 Oct 10;1173:117-25.

  34. Hum Mol Genet. 2011 Jan 15;20(2):261-70.

  35. Xenobiotica. 2000 Sep;30(9):857-66.

  36. Mol Aspects Med. 2010 Dec;31(6):478-94.

  37. Atherosclerosis. 2011 Sep;218(1):44-52.

  38. Eur J Pharmacol. 2011 May 11;658(2-3):248-56.

  39. Eksp Klin Farmakol. 2010 Oct;73(10):14-6.

  40. Clin Chem. 2000 Aug;46(8 Pt 1):1162-70.

  41. J Thromb Haemost. 2004 Dec;2(12):2138-45.

  42. Nutr Res Pract. 2011 Feb;5(1):28-33.

  43. Biochem J. 2005;386:471-8.

  44. Int J Obes (Lond). 2011 Sep;35(9):1165-72.

  45. Biol Pharm Bull. 2008 Jul;31(7):1403-9.

  46. Rejuvenation Res. 2011 Oct;14(5):525-34.

  47. Nutrition. 2011 Jun;27(6):617-23.

  48. Am J Clin Nutr. 2010 Dec;92(6):1511-21.

Bewertungen

Eine Rezension schreiben

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

18 weitere Artikel in der gleichen Kategorie: