Biotin

Kategorie: Vitamin B

Manufacturer:

Ein unnummeriertes Mitglied der wasserlöslichen B-Komplex-Familie

  • Wird als Co-Faktor von Enzymen verwendet, die am Fettsäurestoffwechsel, an der Gluconeogenese und am Aminosäureabbaustoffwechsel beteiligt sind

  • Wesentlich für die Aufrechterhaltung eines ausgeglichenen Stoffwechsels

Auf Lager

8,16 € inkl. MwSt.

Sammeln Sie mit dem Kauf dieses Artikels bis zu 8 Treuepunkte. Ihr Warenkorb hat insgesamt 8 Punkte die umgewandelt werden können in einen Gutschein im Wert von 0,40 €.

Mengenrabatt

Menge Preis Sie sparen
2 7,84 € Bis zu 0,65 €
4 7,67 € Bis zu 1,96 €

Mehr Infos

Artikelnummer: 00102

600 mcg, 100 Kapseln

Der ursprüngliche Produktname: Biotin 600 mcg
NON GMO Product

Biotin ist ein unnummeriertes Mitglied der wasserlöslichen B-Komplex-Familie, das normalerweise nur in winzigen Mengen benötigt wird. Biotin wird als Co-Faktor von Enzymen eingesetzt, die am Fettsäurestoffwechsel, an der Gluconeogenese und am Aminosäureabbaustoffwechsel beteiligt sind, und ist wesentlich für die Aufrechterhaltung eines ausgeglichenen Stoffwechsels.1-4 Biotin spielt eine wichtige Rolle bei der Stoffwechselfunktion als Coenzymträger von aktiviertem Kohlendioxid im TCA-Zyklus (auch bekannt als Krebs-Zyklus).3-7 In seiner Coenzymform synthetisiert Biotin Glukose aus Nicht-Kohlenhydratquellen und synthetisiert bestimmte Fettsäuren und Aminosäuren bzw. spaltet sie auf.4-7

Grundfakten zur Ergänzung

Portionsgröße: 1 Kapsel

Menge pro Portion
Biotin 600 mcg
Andere Zutaten: Reismehl, Gelatine, pflanzliches Stearat.



Gentechnikfrei


Dosierung und Verwendung


Nehmen Sie eine Kapsel täglich zu einer Mahlzeit ein oder wie von Ihrem Gesundheitsberater empfohlen.


Warnungen

Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Empfohlene Dosis nicht überschreiten.

Kaufen Sie die Ergänzung nicht, wenn die Verpackung aufgebrochen oder der Inhalt beschädigt ist.

Bevor Sie Nahrungsergänzungsmittel verwenden, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, falls Sie in medizinischer Behandlung oder schwanger sind bzw. stillen.

  1. Trends Mol Med. 2006 Jun;12(6):247-54.

  2. Med Secoli. 2007;19(1):9-18.

  3. Chem Biol Interact. 2006 Oct 27;163(1-2):94-112.

  4. Mol Genet Metab. 2007 Nov;92(3):222-8.

  5. Arch Med Res. 2002 Sep-Oct;33(5):439-47

  6. Subcell Biochem. 2012;56:1-19.

  7. J Nutr. 2007 Jan;137(1):25-30.

Bewertungen

Eine Rezension schreiben

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

13 weitere Artikel in der gleichen Kategorie:

Häufig gestellte Fragen

Was ist Biotin?

Biotin ist ein unnummeriertes Mitglied der wasserlöslichen B-Komplex-Familie, das normalerweise nur in winzigen Mengen benötigt wird. Biotin wird als Co-Faktor von Enzymen eingesetzt, die am Fettsäurestoffwechsel, an der Gluconeogenese und am Aminosäureabbaustoffwechsel beteiligt sind, und ist wesentlich für die Aufrechterhaltung eines ausgeglichenen Stoffwechsels.Biotin spielt eine wichtige Rolle bei der Stoffwechselfunktion als Coenzymträger von aktiviertem Kohlendioxid im TCA-Zyklus (auch bekannt als Krebs-Zyklus). In seiner Coenzymform synthetisiert Biotin Glukose aus Nicht-Kohlenhydratquellen und synthetisiert bestimmte Fettsäuren und Aminosäuren bzw. spaltet sie auf.

Was sind die Vorteile der Verwendung von Biotin?

Wird als Co-Faktor von Enzymen verwendet, die am Fettsäurestoffwechsel, an der Gluconeogenese und am Aminosäureabbaustoffwechsel beteiligt sind. Wesentlich für die Aufrechterhaltung eines ausgeglichenen Stoffwechsels